Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei zu lesen sein, klicken Sie hier  
Zur Website der Startbahn29

STARTBAHN 29
Newsletter März 2019

Liebe Leserin, lieber Leser,

Und schon gibt es wieder einiges zu berichten zur Startbahn29.
Wir freuen uns, Ihnen den ersten Newsletter 2019 präsentieren zu können.

Herzlich
Ihre Susanne Hänni
Präsidentin Startbahn 29

Jugendarbeit Egg setzt auf Forschergeist
Neben den bereits zahlreichen Schulen, welche die Möglichkeiten der Startbahn 29 nutzen wollen, ist neu die Gemeinde Egg mit dem Bereich «Offene Jugendarbeit» mit dabei.
Damit werden die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Egg auch in ihrer Freizeit vom technischen Knowhow der Startbahn 29 profitieren.
In Egg sind Schule und Gemeinde mit dabei
Beteiligte Schulen sagen, was sie von der Startbahn 29 erwarten
Farbige Post-its mit Ideen und Anliegen gefüllt
Rund 20 Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Schulen fanden sich an diesem sonnigen Mittwochnachmittag im Januar zu einem  Workshop ein. Das Team der Startbahn 29 wollte von Ihnen wissen, was sie erwarten und wie die Startbahn 29 sie künftig unterstützen kann.

Dabei entstand eine Sammlung von zahlreichen Ideen und Anregungen, welche nun geprüft und priorisiert werden.
Materialsets zum Ausleihen für spannende Experimente, ein Helpphone für technische Unterstützung, Schritt-für-Schritt-Videoanleitungen und Besuche in Betrieben standen auf der Wunschliste.
› Fotoprotokoll Workshop mit Schulen
Laborboxen für Experimente
Anlässlich der letzten Mitgliederversammlung stellte Patrick Ehrismann, Rektor der Kantonsschule Uster, die Laborboxen vor, welche in der Experimentier- und Ideenwerkstatt der Startbahn 29 künftig eingesetzt werden sollen.

Die Laborboxen werden individuell eingerichtet in Zusammenarbeit mit den beteiligten Hochschulen. Die möglichen Experimente decken eine breite Palette ab in den Themenbereichen Physik, Elektronik, Optik, Robotik, organische Chemie, Nanotechnologie, Biologie. 
Patrick Ehrismann, Rektor der Kantonsschule Uster, zeigt, wie die neuen Laborboxen funktionieren.
Die Laborboxen der Startbahn 29
Verein Startbahn29 I 8600 Dübendorf I Tel. 044 822 28 27 I kontakt@startbahn29.ch
Newsletter abbestellen